Skip to main content

Schaschlik Blog

Hähnchenbrust Schaschlik – kalorienarme Variante für den Mangal

Bringen Sie Ihren Mangal Grill zum Einsatz!

Zutaten:

2kgfrische Hähnchenbrust
1 GlasWeißwein, trocken
1/2 Glasleichte Salatcreme
2Lorbeerblätter
Salz und Pfeffer
2 großeZwiebeln
1 mittelgroßeZitrone

Das Fleisch in Würfel schneiden und in eine große Schüssel geben. Die Salatcreme und den Wein hinzugeben und alles sehr gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Lorbeerblätter dazugeben. Das ganze gut abdecken und dann an einem kühlen Ort für einen Tag stehen / ziehen lassen.

Mangal Grill Schaschlik Grill Rezept

 

weiterlesen

Schaschlik Rezept Kaukasus – Lecker und einfach!

Schaschlik Rezept Kaukasus

Für das Schaschlik Rezept Kaukasus benötigst du folgende Zutaten:

Zutaten:

1kgFleisch (Nackenfleisch vom Schwein, Rind oder Lamm)
3Zwiebeln / Schalotten
500 mlMilch
1 EsslöffelEssig
Salz und Pfeffer
Tomatenmark, je nach Geschmack
1Kiwi

 

Den Schweinenacken in kleine Würfel schneiden (nicht zu kleine Stücke). Am besten probierst du das ganze für einen Spieß aus und orientierst dich dann für die restlichen Schaschlikspieße am ersten Spieß. Die Zwiebeln würde ich dir empfehlen nur zu halbieren und dann in Scheiben zu schneiden. Diese geben dann genug Geschmack an das Fleisch ab, können dann aber noch ohne Probleme mitgegessen werden. Wenn du die Zwiebeln hackst, sind sie viel zu fein, das würde ich dir nicht empfehlen!

Tomatenmark, Salz, Pfeffer und einen Esslöffel Essig in einer kleinen Schale mischen und dann zum Fleisch in eine große Schüssel dazu geben. Die Zutaten schön mit den Händen in das Fleisch einmassieren. Anschließend gießt du noch die 500 ml Milch dazu und vermengst das ganze noch einmal ordentlich. Die Schüssel deckst du dann ab und lässt das Ganze über Nacht an einem kühlen Ort einziehen.

Schaschlik Rezept Kaukasus

Am nächsten Tag kannst du  die Marinade probieren und je nach Geschmack noch mit Salz und Pfeffer nachwürzen.  Ungefähr. 2 Stunden vor dem Grillen, schälst du die Kiwi und schneiden sie in kleine Stücke. Diese gibst du dann in die Marinade und mischt nochmals ordentlich durch. Achte darauf, dass die Kiwi nicht zu lange in der Marinade bleibt (max. 2 Stunden), sonst wird das Fleisch zu weich und könnte vom Spieß fallen oder einfach schlecht halten. Ich habe aber auch schon von Freunden gehört, dass ihr Schaschlik etwas sauer wurde, wenn sie die Kiwi über die ganze Nacht in der Marinade hatten.

Das war es dann auch schon mit dem Schaschlik Rezept Kaukasus, wie ich dir versprochen habe, ist das Rezept ganz einfach und schnell nachzumachen. Jetzt musst du nur noch deinen Mangal vorbereiten und Aufheizen, das Fleisch auf die Spieße ziehen und schon kann das Grillen losgehen.

Serviertipp (Schaschlik Rezept Kaukasus):

  • Kurz vor dem Verzehr den gegrillten Schaschlik mit Essigwasser beträufeln
  • frische Zwiebelringe schneiden, in etwas Essigwasser einlegen und diese dann mit dem Schaschlik servieren
  • die Zwiebeln aus der Marinade sind auch sehr lecken und können zum Schaschlik serviert werden

Guten Appetit und Viel Spaß bei dem Schaschlik Rezept Kaukasus!

 

Wenn du noch einen Mangal suchst kannst du gerne auf die Mangal Grill Startseite schauen, dort habe ich einige Mangals vorgestellt. Meine Empfehlung wäre der Thüros Baikal, den ich auch schon seit einiger Zeit benutze oder du schaust direkt auf Amazon*, wo es auch viele verschiedene Modelle in allen Preisklassen gibt. Viel Spaß beim stöbern 🙂