Skip to main content

Schaschlik russische Art – Einfaches Rezept

Das Rezept – Schaschlik russische Art –  sollte für ungefähr 20 Schaschlikspieße ausreichen. Jeder Spieß sollte im Schnitt dann 100-120 Gramm wiegen, daher sollte die Portion für etwa 6 Personen ausreichen. Je nachdem wie viel Hunger man hat oder wie viele Gäste kommen, kann das Rezept auf größere Mengen umgerechnet werden.

Zutaten:

2kgSchweinefleisch (Rücken / Nacken)
2große Zwiebeln
2Knoblauchzehen
500 mlEssig
3 ELOlivenöl
1 TLSalz
1 TLPfeffer

Vorbereitung:

Für die Vorbereitung vom Schaschlik russische Art empfehle ich dir das Fleisch schon einen Tag vorher zu einzulegen. Dadurch zieht die Marinade und die Gewürze schön in das Fleisch ein, wodurch dann ein besserer Geschmack entsteht und das Fleisch viel saftiger wird.

Für die Zubereitung benötigst du neben den Zutaten folgende Hilfsmittel:

20 x Grillspieße, 1 x Gabel, 1 x Scharfes Messer, 1 x Schneidebrett und einen großen Gefrierbeutel.

 

Schaschlik russische Art

 

Zubereitung:

  • Das Schweinefleisch schneidest du in Stücke der Größe 2 x 2 cm oder 3 x 3 cm. Bitte schneide die Stücke nicht zu dünn, sonst wird das Fleisch zu trocken. Wenn du die Stücke wiederum zu groß schneidest, werden sie zwar von außen gut durch, könnten aber von innen noch roh sein
  • Das komplette Schweinefleisch gibst du dann in den Gefrierbeutel
  • Die Zwiebeln in Scheiben oder Ringe schneiden und zusammen mit den gepressten Knoblauchzehen mit in den Gefrierbeutel geben
  • Salz und Pfeffer hinzugeben
  • Essig und Öl in den Gefrierbeutel gießen
  • Den Gefrierbeutel dann dicht verschließen und das Fleisch im Beutel gut kneten, damit sich die Marinade gut verteilt und jedes Stück gut eingelegt ist
  • Das Fleisch kommt dann im Gefrierbeutel in den Kühlschrank und wird dort bis zum nächsten Tag gelagert
  • Am folgenden Tag ist das Fleisch gut durchgezogen und kann auf die Schaschlikspieße gezogen werden. Für einen Spieß brauchst du je nach Größe der Stücke 5 bis 6 Stück pro Spieß. Du spießt am Besten gleich das komplette Fleisch auf, wenn du genug Spieße hast, so musst du dir die Hände nicht zweimal schmutzig machen
  • Danach kann der Schaschlik russischer Art schon ab auf den Mangal Grill und schön gegrillt werden.
  • Achte beim Grillen darauf, die Spieße regelmäßig zu wenden, so dass alle Seite gleichmäßig gegrillt werden.

Ich wünsche dir einen Guten Appetit mit diesem – Schaschlik russische Art!

 

Wenn du noch auf der Suche nach einem Mangal Grill bist, kannst du gerne auf der Schaschlik Grill – Vergleichsseite vorbei schauen. Dort habe ich die gängigsten Mangal Grill Modelle bewertet und aufgelistet. Meine direkte Empfehlung wäre der Thüros Baikal, lies dir die Informationsseite durch oder schau dir den Grill direkt auf Amazon* an. Viel Spaß damit!

One thought to “Schaschlik russische Art – Einfaches Rezept”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*