Welches Tischgrill ist für dich geeignet?

Tischgrills – Welche Arten gibt es und worauf sollte man beim Kauf eines Tischgrills achten?

Was gibt es schöneres als bei schönem Wetter mit Freunden zu grillen und Zeit zu verbringen? Doch was ist, wenn für die nächsten Tage nur Regen angesagt ist? Für unsere Grill- & Barbecue Freunde haben wir die perfekte Lösung! Ganz unabhängig vom Wetter kann man heutzutage mit Tischgrills immer und überall grillen, denn diese gibt es für draußen und drinnen.

 

elektrogrill tischgrill schaschlikDurch die kompakte Größe ist ein Tischgrill super praktisch, sehr transportabel und leicht zu verstauen. Rauchfreie Tischgrills eignen sich nicht nur für die Benutzung auf dem Balkon, sondern auch in der Wohnung.  Zur Auswahl stehen dabei zahlreiche Grills in verschiedenen Größen und mit unterschiedlichen Funktionen. Ein Tischgrill kann in einem Baumarkt, Fachhandel oder online über das Internet erworben werden. Je nach Qualität und Funktion variiert der Preis zwischen etwa 30€ und 300€.

 

Grundlegend unterscheidet man drei Arten von Tischgrills, die sich durch die Art der Energiezufuhr (Gas, Strom, Holzkohle) differenzieren, und zwar Gas-Tischgrille, elektrische Tischgrille und Holzkohle-Tischgrille.

 

Jede Tischgrill-Arte erfüllt unterschiedliche Anforderungen, sodass du dir vor dem Kauf eines Tischgrills genau überlegen solltest, was der Grill alles können muss und wieviel du bereit bist dafür zu zahlen. Ich werde dir nun die verschiedenen Arten im Einzelnen vorstellen:

 

Der Gas-Tischgrill ist für den Garten, Balkon oder für’s Camping eine gute Wahl. In der Regel befinden sich die Herzkreisläufe dieser Modelle in der Mitte, wobei an den Seiten Ablagefläche sind, die meistens abnehmbar sind, sodass die Größe und das Gewicht dieses Grills variieren können. Im Dreiervergleich ist er am größten. Dafür besitzen Gas-Tischgrille aber die meisten Funktionen. So kannst du aufgrund des Vorhandenseins eines regelbaren Brenners die Temperatur genau anpassen und  z.B. auch in einem Topf eine Suppe kochen. Je nach Modell kannst du sogar Backen oder Garen. Aufgrund ihrer vielfältigen Funktionen sind Gas-Tischgrille daher preislich gesehen teurer als die beiden anderen Tischgrill-Arten. Gerade im Vergleich zum Holzkohle-Tischgrill sind diese Geräte sofort einsatzbereit.

Beim elektrischen Tisch-Grill kann nach einer kurzen Aufheizphase mit dem Grillen gestartet werden, vorausgesetzt ist natürlich die elektrische Stromzufuhr (z.B. durch eine Steckdose).  Diese Geräte haben die Eigenschaft rauchfrei zu sein und sind dadurch optimal auch als Tischgrill in der Wohnung geeignet. Die Leistung wird in Watt  angegeben: Je höher die Wattanzahl desto kürzer die Vorheizzeit. Du hast den wenigsten Aufwand um zu grillen und durch Ablaufrinnen und Antihaftbeschichtungen gestaltet sich die Reinigung auch relativ einfach. Zudem besitzen manche Geräte herausnehmbare Grillflächen, die du in die Spülmaschine legen kannst. Allerdings geht das ursprüngliche „echte Grillerlebnis“ bei diesem Grill verloren, sodass diese Geräte nur für Leute empfehlenswert sind, die seltener grillen.

 

Mit einem Holzkohle-Tischgrill hast du noch das ursprüngliche Grillfeeling. Denn die Kohle musst erst entzündet sein, bevor das Grillen richtig losgehen kann. Das Grillen in der Wohnung und auf dem Balkon ist durch den Rusch und den Rauch stark eingeschränkt bzw. nicht empfehlenswert. Jedoch bekommst du mittlerweile Geräte, die rauchfreies Grillen unterstützen, musst aber mit einem Aufpreis von etwa 80€ rechnen. Besonders geeignet sind diese Tischgrills für Ausflüge zum See oder zum Park oder auch für das Campen.

Welcher Tischgrill genau zu deinen Bedürfnissen passt, kannst du vielleicht hier

 

Kommentar verfassen


*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen